sentimental...

Eine Woche ist nun vergangen
Trotzdem habe ich immernoch Verlangen
Nach dir und deiner Schönheit
Ich will garkeine Freiheit.
Es tut weh, wenn wir nicht reden
Es tut weh, wenn wir reden.
Keiner kann mir das nehmen, was mir bleibt
E R I N N E R U N G E N.
Du gingst, ich stand und sah dich gehen
Ich konnt es einfach nicht mehr sehen.
Du liest mich im Stich einfach so...

</3

ich vermisse dich, auch wenn es keinen Zweck merh hat.
21.5.07 09:59
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


✖×chiaki / Website (27.5.07 21:41)
bei mir ist fast ein Monat vergangen
und es bleibt nichts, nur Erinnerungen, und bestimmte Dinge
ein Ring, der Ring den er trug und mir schenkte, seine Briefe, seine Geschenke
doch seine Liebe ist vergänglich
und so geht die Geschichte schlecht aus

oder nicht?
Es bleibt immernoch ein Funken Hoffnung, nur so wenig dass man es nicht glaubt
Ob man neu anfängt oder nachtrauert..

was red ich da eigentlich?!
Hab deinen Blog zufällig gefunden, is sehr schön hier [:
und ich mag was du hier geschrieben hast


Liebe Grüße

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de